Vorhersage Niedersachsen und Bremen Morgen


    Am Sonntag ziehen letzte Gewitter rasch über die Elbe ab und nachfolgend geht es wechselnd bewölkt durch den Tag. Ab dem Mittag bilden sich gebietsweise neue Schauer oder Gewitter.

    Die Temperaturen erreichen in Ostfriesland 21 Grad und im Harzvorland bis 24 Grad. Der südwestliche Wind weht schwach bis mäßig, in Gewitternähe frischt er dagegen stark bis stürmisch auf.

    In der Nacht zum Montag ist es wolkig und meist trocken. Stellenweise bildet sich Nebel. Die Temperaturen gehen im Harz bis auf 9, sonst auf Werte von 12 Grad zurück. Der Wind weht schwach, an der See mäßig aus Südwest.