Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg Heute


    An der Nordsee Windböen, nachts im Südosten Bodenfrost

    In der Nacht zum Freitag ist es von Angeln bis zur Elbe wechselnd bewölkt mit nur wenigen leichten Schauern. An der Nordsee verdichten sich die Wolken zunehmend und es kommt zu teils schauerartig verstärktem Regen. Dieser breitet sich bis zum Morgen nach Osten aus. Die Luft kühlt sich auf Werte zwischen 0 Grad im Kreis Herzogtum Lauenburg und 5 Grad an der Westküste ab.

    Der Wind aus Südwest bis West ist schwach bis mäßig, an der Nordsee anfangs frisch. Am Freitag gibt es einen Wechsel aus wenig Sonne und teils dichteren Wolken sowie wiederholten Schauern. Am freundlichsten wird es auf den Nordseeinseln. Die Höchstwerte liegen bei 11 Grad. Der Wind weht meist mäßig aus West bis Nordwest.

    In der Nacht zum Samstag ist es wechselnd wolkig mit einzelnen Schauern, zum Teil mit Graupel. Diese lassen bis zum Morgen nach. Die Luft kühlt sich bei schwachem bis mäßigem Wind um West auf 0 bis 4 Grad ab. Dabei gibt es örtlich Frost in Bodennähe, stellenweise auch Glätte.