Vorhersage Nordrhein-Westfalen Morgen


    Am Montag ist es in weiten Teilen des Landes wolkig bis stark bewölkt, im Rheinland zeigt sich vormittags nach Nebelauflösung zunächst auch länger die Sonne. Bevorzugt in der Osthälfte Westfalens kann es etwas regnen, im Nachmittagsverlauf auch schauerartig. Zum Abend lockert die Bewölkung überall etwas auf.

    Die Höchsttemperaturen liegen bei 16 bis 19 Grad, im Bergland bei 12 bis 16 Grad. Der Wind weht schwach und kommt überwiegend aus östlichen Richtungen.

    In der Nacht zum Dienstag ist es gering bewölkt bis wolkig, in Ostwestfalen zeitweise auch stark bewölkt. Es bleibt jedoch überwiegend niederschlagsfrei. Stellenweise bildet sich Nebel. Die Tiefstwerte liegen zwischen 10 und 7 Grad.