Vorhersage Nordrhein-Westfalen Morgen


    Am Dienstag zunächst wechselnd bewölkt. Am Vormittag gebietsweise Schauer, am Nachmittag trocken. Zum Abend im Westen dichte Wolken und nachfolgend Regen.

    Höchstwerte 12 bis 14, in Hochlagen um 8 Grad. Mäßiger, teils frischer Wind aus Südwest bis Süd, besonders im Bergland starke Böen. Vom Aachener Raum bis in die Eifel teils auch stürmische Böen.

    In der Nacht zum Mittwoch von Westen zunehmend bedeckt und ostwärts ausgreifender Regen, Mittwochfrüh im Westen wieder Auflockerungen und einzelne Schauer. Tiefstwerte 10 bis 7, in den Kammlagen des Sauerlands um 4 Grad. Weiterhin frischer Südwestwind mit starken, örtlich stürmischen Böen. In der zweiten Nachthälfte abnehmend.