Vorhersage Nordrhein-Westfalen Morgen


    Am Sonntag zunächst viel Sonne. Am Nachmittag und Abend vom Weserbergland bis ins Sauerland örtlich Gewitter, meist aber weiterhin störungsfrei. Dort, wo Gewitter auftreten, Gefahr von unwetterartigem Starkregen.

    Anstieg der Temperaturen auf 29 bis 32, im höheren Bergland auf 26 Grad. Meist nur schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen, bei Gewittern Sturmböen möglich.

    In der Nacht zum Montag vom Sauerland bis Ostwestfalen zunächst ganz vereinzelt Gewitter, bis Montagfrüh aber überall niederschlagsfrei und gering bewölkt oder klar. Vereinzelt Nebelbildung. Abkühlung auf 20 Grad in den Ballungszentren, sonst 18 bis 14 Grad.