Vorhersage Niedersachsen und Bremen Morgen


    Am Dienstag bedeckt und von der Ems her ausbreitender Regen, im Südosten anfangs Schnee mit Matschglätte. Zum Abend von Westen allmählich nachlassend.

    Höchstwerte am Abend im Harz um 3, sonst 5 bis 9 Grad. Schwacher bis mäßiger, an der Nordsee frischer Südwind, später stark auffrischender Südwestwind.

    In der Nacht zum Mittwoch weiterhin zeitweise Regen, nahe der Mittelgebirge längere trockene Abschnitte. Tiefstwerte zwischen 1 Grad im Harz und 7 Grad an der Ems. In Böen starker bis stürmischer Südwestwind.