Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern Übermorgen


    Am Freitag nach teils heiterem Start noch am Vormittag vermehrt Bildung von Quellwolken und Schauern, auf Ihrem Weg nach Osten im Tagesverlauf zunehmend gewittrig. Dadurch in Vorpommern am Nachmittag örtlich unwetterartige Gewitter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen (Bft 8-9).

    Temperaturanstieg auf 22 bis 26 Grad, in Vorpommern bis 28 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind, zunächst aus östlichen Richtungen, im Verlauf auf West bis Nordwest drehend.

    In der Nacht zum Sonnabend rasch ostwärts abziehender schauerartiger, anfangs teils noch gewittriger Regen und von Westen Bewölkungsrückgang. Tiefsttemperatur 16 bis 10 Grad. Meist schwacher, in den östlichen Landesteilen mäßiger West- bis Nordwestwind. Dort einzelne Windböen (Bft 7).