Vorhersage Deutschland 4. Tag


    Am Freitag im Alpenvorland sonnig und trocken. In der Nordhälfte dichtere Wolkenfelder und im Verlauf vereinzelt etwas Regen oder Sprühregen. Dazwischen wechselnd bewölkt, meist trocken.

    Höchsttemperatur zwischen 0 Grad in Südostbayern und bis 7 Grad am Niederrhein und im Emsland. Im Norden im Tagesverlauf auffrischender Westwind. Im Süden nur schwachwindig.

    In der Nacht zum Samstag in der Südhälfte teils gering bewölkt und trocken, sonst stark bewölkt oder bedeckt, dabei im Norden ein wenig Regen oder Sprühregen. An der See und im angrenzenden Binnenland starke, exponiert stürmische Böen aus West. Tiefsttemperatur in der Nordhälfte 5 bis 0 Grad, in der Südhälfte 0 bis -7 Grad, ab den Alpen auch unter -10 Grad.