10-Tage-Vorhersage für Deutschland
von Sonntag, 30.04.2017 bis Sonntag, 07.05.2017

Am Sonntag trocken und sonnig. Nächste Woche wechselhaft, aber insgesamt etwas wärmer.

Vorhersage für Deutschland bis Donnerstag, 04.05.2017,

Am Sonntag scheint meist die Sonne, vor allem in der Osthälfte bilden sich lockere Quellwolken, es bleibt aber trocken. Die Höchstwerte liegen zwischen 13 und 19 Grad, im Südwesten sind örtlich bis 20 Grad möglich. An der Ostsee werden Maxima um 11 Grad erreicht. Der Wind dreht auf Ost und frischt tagsüber böig auf mit einzelnen starken Böen im Westen und Nordwesten.
In der Nacht zum Montag klart der Himmel besonders im Süden und im Nordosten zeitweise auf. Sonst nimmt die Bewölkung allmählich zu und in den Frühstunden ist im äußersten Südwesten und Westen etwas Regen möglich. Die Tiefstwerte liegen zwischen 9 und 1 Grad, mit den höheren Werten im Westen. In ungünstigen Lagen kann es nochmals leichten Frost, im Osten und Süden Bodenfrost geben. Der Wind weht schwach bis mäßig, an der Nordsee und in höheren Lagen zeitweise stark bis stürmisch um Ost.

Am Montag ist es im Westen und Süden stark bewölkt oder bedeckt und gebietsweise fällt Regen, der am bayerischen Alpenrand auch kräftiger ausfallen kann. Im Norden und Osten bleibt es bei meist geringer Bewölkung trocken. Die Höchstwerte liegen zwischen 12 und 16 Grad, im Süden teilweise nur um 10 Grad. Der Wind weht im Westen und Süden schwach bis mäßig um West, sonst aus Ost mit einzelnen starken Böen an den Küsten.
In der Nacht zum Dienstag ist es teils wolkig, teils klar. Im Südosten und Osten fällt bei starker Bewölkung Regen, am östlichen Alpenrand teils länger anhaltend. Die Temperatur sinkt bei meist schwachem Wind aus unterschiedlichen Richtungen auf 7 bis 1 Grad ab.

Am Dienstag und Mittwoch ist es meist wechselnd bis stark bewölkt und gebietsweise fällt etwas Regen. Im Nordwesten kann sich längere Zeit die Sonne zeigen. Die Temperatur steigt auf 12 bis 17 Grad, in höheren Lagen auf Werte um 9 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Norden zeitweise frisch aus Nordost.
Nachts kühlt die Luft auf 7 bis 1 Grad ab.

Am Donnerstag ist es zunächst stark bewölkt oder bedeckt und vereinzelt fällt noch etwas Regen. Am Nachmittag lockert die Bewölkung von Osten allmählich auf und es bleibt weitgehend trocken. Es werden Höchsttemperaturen zwischen 13 und 18 Grad erreicht. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Norden teils frisch aus Nordost.
Nachts kühlt die Luft auf 8 bis 2 Grad ab.


Trendprognose für Deutschland,
von Freitag, 05.05.2017 bis Sonntag, 07.05.2017,


Oft freundlich, kaum Regen bei leicht ansteigenden Temperaturen.

Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. Johanna Anger

ausgegeben am Donnerstag, 27.04.2017, 13:43